Aktuelles

Thyra Floh nimmt wieder Fahrt auf

12.08.2021 -

Stolberg/Harz. Die Reparaturen sind soweit abgeschlossen und der Thyra Floh ist wieder vollständig einsatzbereit. Somit dreht der Thyra Floh ab Donnerstag, den 12.08.2021, wieder seine Runden durch Stolberg. Danach verkehrt er von Mittwoch bis Sonntag zwischen 10.00 Uhr und 16.00 Uhr.

Den genauen Streckenplan mit Haltestellen und Abfahrtszeiten sowie Informationen über einen unplanmäßigen Ausfall erhalten Sie hier.

mehr ...

Presseeinladung zur Eröffnung am 27.06.2021

22.06.2021 -

Thyra Floh nimmt Fahrt auf – Pressekonferenz um 11.20 im Rathaus Stolberg

Stolberg/Harz. Am Sonntag, den 27. Juni startet im Rahmen einer Festveranstaltung der Pilotbetrieb des automatisiert fahrenden Shuttlebusses „Thyra Floh“ in Stolberg im Harz – Pressekonferenz: 11.20 im Rathaus Stolberg

Am Sonntag, den 27. Juni startet ab 10.00 vom Marktplatz in Stolberg/Harz aus der automatisiert fahrende Shuttlebus „Thyra Floh“. Nach einer Feierstunde mit Verkehrsminister Thomas Webel und der Landrätin Dr. Angelika Klein startet der Shuttlebus, der automatisiert durch Stolberg fahren wird, zu seiner ersten Runde. Jeweils 6 Personen kann der elektrisch betriebene Kleinbus auf seiner Fahrt befördern. Die Öffentlichkeit ist herzlich zu dieser Feierstunde ab 10.00 auf dem Marktplatz in Stolberg eingeladen.

Hiermit laden wir Sie ganz herzlich zu der feierlichen Eröffnung am 27. Juni um 10.00 Uhr nach Stolberg im Harz ein. Nach der Feierstunde und der oben genannten „ersten Fahrt“ mit den Shuttlebus findet um
11.20 Uhr eine Pressekonferenz im Rathaus statt. Ihre Akkreditierung nehmen Sie bitte über den unten genannten Kontakt vor.

mehr ...

Thyra Floh nimmt am 27.06.2021 Fahrt auf

21.06.2021 -

Stolberg/Harz. Am Sonntag, den 27. Juni startet im Rahmen einer Festveranstaltung der Pilotbetrieb des automatisiert fahrenden Shuttlebusses „Thyra Floh“ in Stolberg im Harz

Am Sonntag, den 27. Juni startet ab 10.00 vom Marktplatz in Stolberg/Harz aus der automatisiert fahrende Shuttlebus „Thyra Floh“. Nach einer Feierstunde mit Verkehrsminister Thomas Webel und der Landrätin Dr. Angelika Klein startet der Shuttlebus, der automatisiert durch Stolberg fahren wird, zu seiner ersten Runde. Jeweils 6 Personen kann der elektrisch betriebene Kleinbus auf seiner Fahrt befördern. Die Öffentlichkeit ist herzlich zu dieser Feierstunde ab 10.00 auf dem Marktplatz in Stolberg eingeladen. Nach den ersten beiden Touren hat die Bevölkerung die Möglichkeit, ebenfalls eine Runde mit dem Shuttlebus zu fahren. Auf Grund der beschränkten Kapazitäten von 6 Personen pro Runde bitten wir um vorherige Anmeldung unter shuttlebus.stolberg@ovgu.de. Aber auch danach steht der Shuttlebus für kostenlose Fahrten durch Stolberg zur Verfügung, und zwar am 28. und 29. Juni von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Danach ab 30. Juni bis 31. Oktober 2021 jeweils von Mittwoch bis Sonntag von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr. An diesen Fahrten kann auch ohne Voranmeldung teilgenommen werden.

Unter Berücksichtigung der tagesaktuellen Corona-Richtlinien wird auf die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5m und auf das Tragen von Masken im Bus gebeten. Zudem sehen es die aktuellen Corona-Regularien vor, dass Sie für Ihre Teilnahme an den Feierlichkeiten in Stolberg/Harz, insbesondere für die Fahrt mit dem Shuttlebus und die Teilnahme an der Pressekonferenz, am Sonntag, 27. Juni 2021, bitte entweder
•    ein negatives aktuelles (!) Testergebnis (am besten von Samstagvormittag) vorlegen,
•    oder – falls Sie schon komplett geimpft sind, Ihren Impfpass vorlegen
•    oder – einen Nachweis zur Vollständigen Genesung vorlegen

Falls Sie zu unserer Veranstaltung kommen und mit dem Bus fahren möchten, würde ich Sie bitten, dass Sie sich den entsprechenden Nachweis möglichst am Samstag holen. Sollte nicht möglich sein, können Sie auch am Sonntag in der Hirsch Apotheke (Rittergasse 2, 06536 Südharz), die freundlicherweise anlässlich der Veranstaltung geöffnet hat, einen Test durchführen.

mehr ...

zurück 1 | 2 | [3] | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 vor

Letzte Änderung: 30.04.2021 - Ansprechpartner: Sönke Beckmann